Sophie sucht ein Zuhause

2018-05-03 14:42

Sophie

Sophie und noch fünf andere Boxer waren Teil einer im Zirkus aufgetretenen Fußballmannschaft. In der Manege haben die Boxermädchen und Boxerbuben immer viel Applaus geerntet, da ihnen das Spiel mit Bällen und Luftballons von Natur aus sehr gelegen ist und sie daher dabei großen Spass hatten.

Doch nach dem großen Auftritt ging es für die Boxermädchen und Boxerbuben dann wieder zurück in verheerende Zustände und in die engen Unterkünfte, wo sie bis zum nächsten Auftritt ihr Dasein fristen mußten. Eine Beschlagnahmung und Verbringung in die Tötung stand kurz bevor, da die ehemaligen Besitzer aus gesundheitlichen Gründen ihre Zirkustätigkeit aufgaben und die Hunde nur noch in der engen Unterkunft einem LkW mit Gitterboxen der auf der Straße stand zurückmussten. Alle wurden gerettet und 4 Boxer konnten wir bei einer befreundeten Tierschutzorga unterbringen, Sophie kam zu uns.

Wir haben uns riesig bei der Ankunft von Sophie gefreut. Sie hat uns mit Lebensfreude, Freundlichkeit und Verträglichkeit mit fremden Hunden überrascht.

Sophie befindet sich auf Pflegeplatz bei unserer Ulrike Görlich in 56729 Münk, die gerne Auskünfte unter 02656/2149899 oder 0170/7159911 gibt.

Ansprechpartnerin für die Vermittlung: Frau Altwasser unter 02626/248123 oder 0160/99718066.

Info: Sophie, 7 Jahre, geimpft, gechippt, kastriert, endo- und ektoparasitenfrei und im Besitze des EU-Heimtierausweises.

Ihr Mittelmeertest ist negativ.

Zurück