Lexi sucht ein Zuhause

2019-03-24 16:37

Lexi
Die hübsche und sehr liebe Lexi ist leinenführig und stubenrein. Sie geht sehr gerne spazieren und verträgt sich gut mit Hunden und Katzen. Auf der Pflegestelle spielt sie am liebsten mit Philipp.

Beim Spaziergang akzeptiert sie Begegnungen mit fremden Menschen und Hunden. Die Begegnungen laufen ausgesprochen ruhig ab.  An das Zusammenleben im Haus hat sie sich mittlerweile gewöhnt. Anfangs wäre ein ruhiger Haushalt mit geregeltem Ablauf für sie ideal. Und wenn dann da noch jemand wäre der die Zeit und Muße hat sich richtig mit ihr zu befassen, z. B. Füttern aus der Hand oder  dem Futterbeutel statt Futternapf würde sich ihr Verhalten schnell noch mehr zum Positiven verändern. Ein souveräner Erst-Hund würde ihr bei der Eingewöhnung im Haus und bei Begegnungen mit ihr angtsmachenden Autos bei Spaziergängen sicherlich hinweghelfen.

 

Wenn Sie geduldig sind und ruhig wohnen, ältere verständige Kinder im Haushalt leben und noch einen souveränen Zweithund haben, melden Sie sich bitte bei unserer Pflegestelle

Frau Ulrike Görlich, die gerne nähere Auskünfte unter 02656 2149899 oder 0160 94844591 gibt.

Ansprechpartnerin für die Vermittlung: Frau Altwasser unter 02626/248123 oder 0160/99718066.

 

Info: Lexi, Hündin 40 cm Schulterhöhe, ca. 10 Monate alt, geimpft, gechippt, kastriert und im Besitze des EU-Heimtierausweises. Pflegestelle in der Nähe von 56727 Mayen.

Lexi stammt von unserem Partnervein Red Panda Romania und hat ein trauriges Schicksal. Sie wurde in einem Garten geboren und blieb mit ihren 6 Geschwistern eingezwängt in einem kleinen Gehege eingesperrt. Weil die Welpen ständig bellten, drohte man sie zu vergiften. So retteten wir sie aus dieser gefährlichen Situation und bis zur Ausreise blieb sie bei Red Panda Romania in Bukarest.

Zurück